Schönen, erholsamen und gesunden Urlaub 2020

Schönen, erholsamen und gesunden Urlaub 2020

Wir wünschen allen Danndorfer Bürgern/innen einen schönen und erholsamen Urlaub 2020.Genießen sie diese Zeit, zum Beispiel im Kreise ihrer Liebsten, um sich von den letzten Monaten, hervorgerufen durch die COVID-19-Krise, zu erholen und neue Kraft zu tanken.Starten sie mal wieder Aktivitäten und Unternehmungen, die sie schon lange durchführen wollten.

Sollten sie in den Urlaub fahren, so bedenken sie bitte, dass die COVID-19-Krise noch nicht vorbei ist und halten sie sich darum bitte an die gebotenen Abstandsregeln.

Wir hoffen und wünschen uns alle, dass sie gesund bleiben und erholt zurückkehren.

Danndorfer Weihnachtsmarkt auf dem Tinker-Pferdehof Müller

Danndorfer Weihnachtsmarkt auf dem Tinker-Pferdehof Müller

Auch dieses Jahr fand der Danndorfer Weihnachtsmarkt auf dem Tinker-Pferdehof  der Familie Thomas Müller statt. Dank der guten Organisation und Durchführung durch Familie Müller, konnten sich die Besucher des Weihnachtsmarktes an einem weihnachtlich geschmückten Hof mit gemütlichem Ambiente erfreuen.Für die Kinder gab es von der Gemeinde aus ein Karussell und weiterhin wurde die Möglichkeit geboten, die Pferdeställe zu besichtigen.Auch der Nikolaus schaute vorbei und verteilte Geschenke an die Kinder.Der Weihnachtsmarkt bot zudem einige Handwerks-Verkaufsstände mit weihnachtlichen Artikeln.Ein paar Danndorfer Vereine und Verbände unterstützten den Weihnachtsmarkt mit dem Angebot kulinarischer Leckerbissen.Auch wir von der WGD-Danndorf waren wieder mit einem Heißgetränkestand vertreten.            Wir danken Familie Thomas Müller für ihr Engagement und freuen uns alle auf das nächste Jahr.

Laternenfest 2018

Laternenfest 2018

In Danndorf fand das Laternenfest mit einem anschließenden Umzug durch Danndorf zum dritten Mal statt. Organisiert wurde dieses Fest in enger Zusammenarbeit zwischen dem Kindergarten Rappelkiste und den Mitgliedern des Danndorfer Gemeinderates. Wochen vorher bastelten die Kinder im Kindergarten zusammen mit den Eltern sowie auch zu Hause an Laternen, die dann beim Laternenfest auf dem Danndorfer Hof des Kulturzentrums gezeigt und zum Leuchten gebracht werden sollten. Diese Aktionen brachten auch die Kinder, Eltern und Erzieher näher, denn man konnte sich hierbei auch besser kennen lernen. Durch das große Engagement der Erzieherinnen und  deren Mithilfe entstanden dabei Laternen in Form von Raben, Drachen, Igeln, Einhörnern und Wesen aus anderen Galaxien. Der gesamte Rahmen des Festes wurde ehrenamtlich von Mitgliedern des Rates der Gemeinde Danndorf sowie des Spielmannzuges des Schützenvereins Danndorf gestaltet.  An verschiedenen Ständen wurden den ca. 300 Besuchern frische Waffeln, Brezeln, Grillwürstchen und diverse antialkoholische Getränke geboten, die auch reißend Abnehmer fanden. Die Einnahmen aus dem Verkauf dieser Waren wurde dem Kindergarten Rappelkiste als Spende überreicht. Um 18:00 Uhr startete das Highlight dieses Abends, der Umzug durch Danndorf. Angeführt wurde dieser Umzug durch den Spielmannzug des Schützenvereins Danndorf, sicher durch den Ort geleitet wurden die Teilnehmer durch die Freiwillige Feuerwehr Danndorf,  die für die Verkehrssicherheit sorgte. Unterwegs wurde dieser Umzug von Zuschauern am Straßenrand mit Applaus begrüßt. Nach dem Umzug trafen sich die Teilnehmer/innen dann nochmals auf den Hof des Kulturzentrums, um diesen gemütlichen Abend Revue passieren zu lassen, Gespräche zu führen und zu beschließen, diesen Tag in 2019 erneut stattfinden zu lassen. Allen Helfern, Unterstützern, Mitwirkenden und Kindern sowie Eltern gilt unser Dank, dass dieser Abend so gut verlaufen ist.